Umstieg auf Mac Online KursEs gibt Situationen in welchen man sein Macbook auf die Werkseinstellungen zurücksetzen möchte und damit auch die Festplatte löschen will. Das ist zum Beispiel dann der Fall, wenn du dein Macbook verkaufen möchtest. Zunächst musst du das Macbook ausschalten. Nach ein paar Sekunden schaltest du das Gerät wieder ein und hältst beim Startvorgang die Tastenkombination CMD + R so lange, bis du ein Auswahlfenster am Bildschirm erkennst.

Die richtige Platte ist entscheidend

Sobald dieses Fenster erscheint, hast du mehrere Auswahlmöglichkeiten. Wenn du dein Macbook zurücksetzen willst, dann empfiehlt es sich im ersten Schritt die bisher benutzte Partition zu löschen. Dazu kannst du das im Fenster aufgelistete Festplattendienstprogramm verwenden. In diesem Programm kannst du dann deine Festplatte, welche gelöscht werden soll auswählen.

Sicheres Löschen der Platte

Gerade wenn du das Macbook zurücksetzen willst weil du es verkaufst, ist es wichtig darauf zu achten, dass die Daten auf der Festplatte zu 100 % und unwiederbringlich weg sind. Dies erreichst du dadurch, dass du die Daten nicht einfach nur löschst, sondern den freien Speicher mit Nullen und Einsen überschreibst. Was viele nämlich nicht wissen ist, dass beim Löschen einer Datei, lediglich der Verweis auf diese, jedoch nicht die Datei selbst gelöscht wird. Überschreibt man aber die Datei, kann sie nicht wiederhergestellt werden.

Dazu wählst du oben den Reiter „löschen“ aus. Dann etwas weiter unten das Format auf „MACOS Extended Journaled“ stellen. Darunter kannst du auch noch einen entsprechenden Namen vergeben. Dann klickst du auf den Button “Sicherheitsoptionen” und stellst diese auf „am sichersten“ ein. Jetzt wird die Festplatte insgesamt sieben mal mit Nullen und Einsen überschrieben.

Nachdem dies erledigt ist, kannst du über das gleiche Auswahlmenü wie zuvor das Betriebssystem neu installieren. Dabei solltest du sicherstellen dass du eine ordentliche Internetverbindung über Kabel hergestellt hast. Auf www.umstiegaufmac.de erhältst Du noch weitere Tipps und Tricks, schau jetzt einfach mal rein. Solltest Du noch keinen Mac dein eigen nennen, schau Dir den Mac Käufer Guide an.

Musstest du schon einmal dein Macbook zurücksetzen? Hinterlasse uns einen Kommentar.