kinderprivatversichern-LogoBist Du auf der Suche nach einer privaten Krankenversicherung für Dein Kind? Das geht vielen Elternteilen so. Kein Wunder, ist die Auswahl doch groß.

Es gibt viele Versicherungen, die spezielle Kindertarife anbieten. Wenn Du verheiratet bist, Dein Partner oder Du nicht in der gesetzlichen Krankenversicherung angemeldet sind, ist dies auch mit Folgen für Dein Kind verbunden.

Du kannst es nämlich nicht kostenlos in der GKV anmelden. Doch das bedeutet noch lange nicht, dass Du Dein Neugeborenes zwangsläufig in der Elternversicherung unterbringen musst. Das ist zwar möglich und die jeweilige Versicherung muss Dein Kind auch annehmen. Allerdings ist das auch schon der einzige positive Nutzen. Einen Familienrabatt oder ähnliches gibt es nicht.

Schau dich besser nach Alternativen um – der Kindertarif der Allianz ist womöglich eine lohnende Alternative

Falls Du also Dein Neugeborenes nicht dort anmelden möchtest, solltest Du nach einer Alternative schauen. Ohnehin ist es ratsam, den Markt zu sondieren und die Versicherungen miteinander zu vergleichen.

Eine Möglichkeit ist beispielsweise die private Krankenversicherung im Kindertarif der Allianz zu wählen. Die Allianz ist der größte Versicherer in Deutschland und bietet eine Reihe von verschiedenen Varianten.

kinderprivatversichern-private-Krankenversicherung-im-Kindertarif-der-Allianz

Dabei ist auch der Selbstbehalt in verschiedenen Formen möglich und kann absolut oder alternativ prozentual gewählt werden. Wenn Du dich für eine private Krankenversicherung im Kindertarif der Allianz entscheidest, liegen die Kosten im Bereich zwischen 48,62 Euro und 240,14 Euro. Wie hoch die Kosten genau sind, ist abhängig von dem gewählten Leistungsprofil.

Profitiere von Kinder-privat-versichern.de und erhalte Eltern-Cashback

Wenn Du die Krankenversicherung für Dein Neugeborenes auf Kinder-privat-versichern.de abschließt, erhältst Du günstige Konditionen und profitierst noch von einem weiteren Vorteil.

So erhältst Du nämlich vier volle Monatsbeiträge als Eltern-Cashback zurück – ganz gleich, für welchen Tarif Du dich entscheidest. Auf diese Weise kannst Du normalerweise mehr als 600 Euro bekommen. Es lohnt sich also, die Kindertarife der Allianz zu vergleichen.

Bei welcher Privaten Krankenversicherung hast Du Dein Kind angemeldet? Hinterlass uns gerne einen persönlichen Kommentar.