Menschen träumen von einem erfüllten Leben und dazu gehören meist das Gründen der Familie und die eigenen vier Wände. Nicht selten wird jedoch nach einem Massivhaus gesucht, das am besten auch noch freistehend ist.

Seit einiger Zeit scheint sich aber ein neuer Trend durchzusetzen – die Rede ist von Fertighäusern. Ob auf dem Land oder in den Ballungszentren der Städte – überall werden immer öfter Fertighäuser gebaut.

Fertighaus-Bungalow-Neubau

Verwunderlich ist dieser Trend nicht, zumal es die Fertighäuser in den unterschiedlichsten Baustilen gibt. Gerade Bungalows begeistern mit Charme und finden immer öfter einen Käufer. Doch was macht die Fertighäuser so reizvoll?

Fertighäuser und die Vorteile

Fertighäuser erfreuen sich großer Beliebtheit, gerade jüngere Menschen entscheiden sich mittlerweile immer öfter für Häuser, die zum Thema bezahlbarer Wohnraum passen. Fertighäuser haben den Vorteil, dass sie einerseits bezahlbar sind und darüber hinaus auch die modernen Anforderungen erfüllen.

Wenn Du also nach einer energiesparenden Lösung suchst, sind Fertighäuser genau das Richtige. Fertighäuser sind aber auch gerade bei älteren Senioren und Familien eine beliebte Wahl.

Fertighaus-Bungalow

Der Preis ist fest, die Bauzeit wesentlich kürzer und auch sonst überzeugen Fertighaus Bungalows mit einem optisch ansehnlichen Baustil. Hinsichtlich der Architektur punkten Fertighäuser-Bungalows mit flachen Dächern und deutlich größeren Glasfronten. Der Gestaltungsspielraum ist größer und auch die Raumaufteilung kann bei den Fertighäusern individuell bestimmt werden. Nicht zu vergessen, kann das barrierefreie Wohnen optimal umgesetzt werden.

Sogar ein Keller ist möglich

Natürlich ist der Flächenbedarf ein wenig höher, dafür stehen auch verschiedene Lösungen zur Wahl. So kannst Du entscheiden, ob du das Ganze im Massivfertigbau wählst oder doch eher den Holzrahmen-Stil bevorzugst. Selbst ein Keller ist bei einem Fertighaus möglich. Es spricht also viel für ein Fertighaus.

Hast Du selbst ein Fertighaus? Wie sind Deine Erfahrungen mit dem Bau und der Fertigungszeit? Hinterlasse uns gerne einen Kommentar.